Datenschutz

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
 
Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber auch Nutzungsdaten wie etwa Ihre IP-Adresse.


Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen 
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
 
Donau Immobilien GmbH
Arbostr. 28?
85055 Ingolstadt
0841-85770
info@donau-immo.de
www.donau-immo.de
 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit es für die Begründung, Durchführung und Beendigung eines Vertrages oder eines vertragsvorbereitenden Vorgang erforderlich ist. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für eine weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine darüber hinausgehenden Datenverwendung eingewilligt haben.?

Speicherung von IP-Adressen

Zur Optimierung unserer Webseite speichern wir Ihre IP-Adresse.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für diejenigen Zwecke, für welche Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht, sofern dies nicht zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden über die Kontaktformulare der Webseite verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Webseite und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. 

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. 
  
Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.


Datenschutzbeauftragter
 
Johann Hirmer, Arbostr. 28, 85055 Ingolstadt Tel. 0841-85770

 

Datenschutzerklärung gem. Art. 13 DSGVO